Interview mit Dietlinde Hachmann

Seit einigen Wochen berichten die Stuttgarter Anzeigen und Nachrichten exclusiv über die Entdeckung des Homo Diddicus. Eine Art „neuer Mensch“. Unsere Reporterin Heike-Hadi Emfau hatte nun zum ersten Mal die Gelegenheit, ein Foto dieser neuen Spezies zu sehen und zeigte sich begeistert.„Ich sah die Fotografie einer jungen, bildhübschen Frau, die fröhlich in die Welt lacht“, erzählte unsere Reporterin.  „Nur zu gerne hätte ich die junge Dame kennen gelernt, aber Hachmann, die als Erste mit Evelyn von der Bithalde sprach, winkte leider ab.“

„Das Foto“, erklärt sie, „zeigt nur den Kopf, nicht mehr. Dadurch könnte der Eindruck entstehen, es handele sich um einen wirklichen, richtigen Menschen. Eigentlich sind sie es ja auch, sie können sehen, sprechen, sich bewegen, sie können denken, widersprechen, diskutieren, fabulieren. Und dennoch sind sie anders.“

Das Gespräch zwischen Dietlinde Hachmann und unserer Reporterin haben wir in etwas gekürzter Form heute veröffentlicht:

Mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Anzeigen und Nachrichten

Mit freundlicher Genehmigung der Stuttgarter Anzeigen und Nachrichten

Kommentare sind geschlossen.