Digital Storytelling …

…. ist eine – für mich- neue Art, Geschichten zu erzählen. Seit ich davon gehört habe, fasziniert es mich; obwohl ich etwas sehr Ähnliches bereits seit Jahren mache. Bei mir hieß es allerdings: „Bebilderte Lese-Erzählung“.

Was ist so besonders an einer „Bebilderten Lese-Erzählung“ oder dem „Digital Storytelling“?

Bevor es all das gab, hat man „einfach so“ Geschichten erzählt oder vorgelesen, bzw. geschrieben. Für den Zuhörer ändert sich eigentlich nicht viel: Er hört zu. Aber nun kann er auch zusehen! Er wird sozusagen mit in die Geschichte eingebunden, weil er nebenher auch Bilder, Fotos, Zeichnungen usw. gleichzeitig von der Erzählung sieht. Er kann Musik hören und sich in den Sessel zurück lehnen, um der Geschichte, die ihm erzählt wird, zu lauschen. Vielleicht wird ihm die Geschichte auch als Film gezeigt. Es gibt viele Möglichkeiten für das Digital Storytelling. Und ich stehe erst am Anfang.

Eure

Dietlinde Hachmann