Ein ganz besonderes Urlaubstier

Viele werden das kennen: Urlaub! Schon der Gedanke an Urlaub lässt mich schmachtend die Arbeit niedersinken und träumend meinen Blick in die Ferne schweifen. Ein tiefempfundener Seufzer verlässt – fast unbemerkt- meine Lippen und entführt mich rückdenkend an verschiedene Orte. Jedes Mal dachte ich, es sei der schönste Urlaub gewesen, aber der nächste hatte auch etwas Faszinierendes und der darauf folgende auch und der und der und der…. Alle waren schön, jeder Urlaub hatte etwas, manchmal auch etwas Besonderes. Weiterlesen

Der kleine “Mozart”

Jaja, ich weiß: Es ist nicht ganz normal, wenn ein Kind mit 4 Jahren Mozart liebt. Ich hätte ihm vielleicht nie vorlesen sollen, dass der kleine Mozart begeistert auf die verschiedenen Geräusche gehört hatte, die die klappernden Schuhe der an seinem Elternhaus vorbei eilenden Menschen auf dem Straßenpflaster verursachten. Melodien, die sich ihm ins Gedächtnis schrieben und er wunderbare Musik daraus schuf. Unser Sohn war begeistert! Immer wieder musste ich ihm vorlesen oder vom Leben „Wolferls“ und seiner Schwester „Nannerl“ erzählen. Bis er die Musik Mozarts hörte, dann wechselten sich die Erzählungen mit dem Hören der Musik ab. Weiterlesen